Startseite

pascal_senn_004Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite. Es freut mich sehr, dass ich Ihr Interesse geweckt habe. Ich habe auf dieser Homepage einige Informationen über mich und meine politische Aktivitäten bereitgestellt. Wenn Sie noch weitere Angaben zu meiner Person benötigen, können sie sich gerne über das Kontaktformular bei mir melden. Ich werde Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten.

 

 

 

 

Letzten Beiträge:

Gegen Bürokratie und Subventionen (9.5.2017) - Ich möchte sie gerne kurz darauf Hinweisen wie Schädlich die Energiestrategie 2050 ist. Ich selbst bin Projektleiter in der Elektroplanung für Wohnungs- und Industriebauvorhaben. Daher kann ich genau sagen, wie es aktuell aussieht mit der Möglichkeit Energie zu sparen. Ziel ist es bis 2020 die Energie um 16% und bis zum Jahr 2035 um 43% […]
Ein klares Nein zum Atomausstieg (17.11.2016) - Am 27. November stimmen wir über die Atomausstiegsinitiative der Grünen ab. Die öffentlichen und medialen Debatten zeigen dabei, dass die Vorlage stark polarisiert. Als Elektroplaner ist es mir wichtig, aufzuzeigen was in der Baubranche gewünscht ist und warum ich gegen die Initiative bin. Aktuell möchten sich nahezu alle Bauherren für eine mobile und möglichst flexible […]
Nein zum NDG (21.9.2016) - Am 25. September stimmen wir über das Nachrichtendienstgesetz, NDG, ab. Neben den Kommunalwahlen und den weitere Initiativen geht diese Abstimmung fast vergessen. Dabei ist es äusserst wichtig, dass wir dieses neue Bundesgesetz deutlich ablehnen. Man muss nur einen Blick in die Vergangenheit wagen um zusehe, dass solche Projekte grosse, negative Wellen werfen können. Dazu gehören […]

Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Twitter

Stefan Kaiser's Twitter avatar
Stefan Kaiser
@kaiser_liberal

Wenn wir dann mit den wahren Auswirkungen und Kosten der #ES2050 konfrontiert werden, gibts für viele noch ein böses Erwachen #40FrankenLüge

Retweeted von Pascal Senn
Pascal Senn's Twitter avatar
Pascal Senn
@sennpascal

Mein Leserbrief für das NEIN zur Energiestrategie 2050 heute im Werdenberger & Obertoggenburger t.co/9eHHQ6mUaP