NR-Wahlen 2015

Am 20. September wurde ich von den Mitgliedern der Jungfreisinnigen St. Gallen als Nationalratskandidat nominiert. Das war der Startpunkt für meinen ersten Wahlkampf. Mit meinen 11 Mitkandidaten führten wir über ein Jahr lang einen sehr aktiven und interessanten Wahlkampf. Für mich wahr es eine sehr lehrreiche Zeit. Ich konnte mein politisches Wissen erweitern und viele Erfahrungen sammeln für weitere Wahlkämpfe. Schlussendlich bin ich mit meinem Resultat (1302 Stimmen) sehr zufrieden.

Fakten:
Nomination: 20. September 2014
Wahltermin: 18. Oktober 2015
Listenplatz: 2.7 Jungfreisinnige
Flyer (Download): ca 7500 Stück verteilt
Plakate: 25 Stück aufgestellt
Facebook Interaktionen: ca. 112 Beiträge
Twitter Interaktionen: ca. 177 Tweets & Retweets
Besuchte Veranstaltungen: ca. 33 Veranstaltungen
Zeitungsartikel: ca. 16 Artikel (Medienmitteilungen, Wahlwerbung und Leserbriefe)

 

Smartspider_NR_2015
Smartspider Nationalratswahlen 2015

Unterstützer meiner Kandidatur:

Facebook

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Twitter

Gregor Bachmann's Twitter avatar
Gregor Bachmann
@gregorbachmann

Ob dem Trubel zur #AV2020 geht die #Ernährungssicherheit vergessen. Schade, denn die Vorlage ist protektionistischer Nonsens.

Retweeted von Pascal Senn
Pascal Senn's Twitter avatar
Pascal Senn
@sennpascal

@alopix Habe einen von @Lowepro geht richtung Photo Hatchback. Mit Regenschutz

Frau Joller's Twitter avatar
Frau Joller
@fraujoller

Könnten wir schlichtweg eine fähige Person in den Bundesrat wählen und mit diesem Regionen-/Genderschwachsinn aufhören?

Retweeted von Pascal Senn